Tagung: Zäsuren in der Oberlausitzer Landesgeschichte. 1018-1268-2008-2018.

Herbsttagung der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften e.V. Vom 01.11. bis 03.11.2018 tagt die Oberlausitzische Gesellschaft der Wissenschaften im Steinhaus Bautzen und nimmt sich bei ihrer traditionellen Herbsttagung des Themas „Zäsuren der Oberlausitzer Verfassungsgeschichte“ an. Die Tagung ist ein weiterer Baustein im Jahresprogramm des Projektes „1000 Jahre Friede von Bautzen“ und nimmt weitere bedeutende historische Ereignisse…
Weiterlesen

Jugendliche aus Bautzen entdecken Erinnerungsorte

Eine Reise in die Vergangenheit? Vom 06.10. bis 12.10.2018 begaben sich dreißig Jugendliche aus Bautzen und der Region im Rahmen des CREATIVE CAMP auf eine ganz besondere Entdeckungsreise: sie entdeckten gemeinsam Spuren der bewegten Geschichte Bautzens. Unter dem Motto „Frieden ist…“ haben die Jugendlichen sich im Rahmen des Feriencamps im Steinhaus Bautzen mit Orten beschäftigt,…
Weiterlesen

Jetzt Anmelden: Städtepartnerschaftliche Begegnungen

Sich begegnen. Gemeinsam Neues entdecken. Kreatives Miteinander. Unter diesem Motto stehen die beiden Städtepartnerschaftlichen Begegnungen im Rahmen des Projektes „1000 Jahre Friede von Bautzen“ vom 31.08.-02.09.2018 sowie vom 08.09.-10.09.2018 im Steinhaus Bautzen. Insgesamt 20 Jugendliche aus den Städten Bautzen und Jelenia Góra, der polnischen Partnerstadt Bautzens, sind eingeladen, um in Bautzen gemeinsam „Erinnerungsorte“ aufzuspüren und…
Weiterlesen

Bautzen hat einen Platz der Partnerstädte

Fünf hochwertige Schilder verkünden zwischen der Spree und Bautzens Wahrzeichen, der Alten Wasserkunst, seit dem 26. Mai 2018 Wissenswertes über Bautzens Partnerstädte. Die Idee eines öffentlichen Platzes der Partnerstädte hatte der Bautzener Städtepartnerschaftsverein. Das Amt für Pressearbeit und Stadtmarketing wurde mit der Umsetzung betraut. Mit dem Areal, auf dem bis vor wenigen Jahren noch ein…
Weiterlesen

#nachgefragt: Europa in Bautzen

Dr. Uwe Koch, Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz … beantwortete in einem Interview mit der Koordinierungsstelle für den Erhalt des schriftlichen Kulturguts Fragen zur Rolle Bautzens in der europäischen Geschichte und nach Spuren europäischer Geschichte in und um Bautzen. Lesen Sie das gesamte Interview hier.

Das war der Lampenfieber Talentewettbewerb 2018

Zahlreiche spannende Beiträge zum Thema „Frieden ist…“ hielten die Wettbewerbs-Veranstaltungen des diesjährigen Talentewettbewerbs Lampenfieber der Kreissparkasse Bautzen bereit. Vielfältig waren die Assoziationen zum Jahresthema und die Art und Weise der Darbietung: ob Videos, Hörbücher, Lesungen, Poetry Slam, Tanz, Schauspiel, Artistik, musikalische Einzel- sowie Gruppenbeiträge, Fotografien und Gemälde. Die insgesamt über 100 Teilnehmer*innen in den Kategorien…
Weiterlesen

„1000 Jahre Friede von Bautzen“ auf dem 1016. Bautzener Frühling

Die Projektgruppe „1000 Jahre Friede von Bautzen“ präsentiert sich im Rahmen einiger jugendkultureller Beiträge aus Deutschland und Polen auf dem 1016. Bautzener Frühling. Am 26.05.2018 finden dabei auf der Bühne am Kornmarkt Bautzen ab 15.00 Uhr unterschiedliche musikalische Beiträge statt: vom Talentewettbewerb Lampenfieber der Kreissparkasse Bautzen, über die Kreismusikschule Bautzen bis zu polnischen und deutschen…
Weiterlesen

Theaterfestival Pestka: „Frei von… frei zu…“

Das diesjährige Avantgarde-Theaterfestival „Pestka“, welches jährlich vom Jeleniogórskie Centrum Kultury in der polnischen Partnerstadt Bautzens (Jelenia Góra) organisiert und durchgeführt wird, fand in diesem Jahr, angelehnt an das Jahresprogramm „1000 Jahre Friede von Bautzen“, unter dem Motto „Frei von… frei zu…“ statt. Gezeigt wurden Inszenierungen von Amateur- und Profi-Ensembles aus Polen und Deutschland, die sich…
Weiterlesen

Talentewettbewerb Lampenfieber – Kategorie „AUGE“

Die ersten Beiträge wurden ausgezeichnet! Am 28.04.2018 fand im Steinhaus Bautzen die erste Wettbewerbsveranstaltung im Kategoriefinale der Kategorie „AUGE“ im Steinhaus Bautzen statt. Die Beiträge von ca. 30 Teilnehmer*innen wurden in den Räumlichkeiten des Steinhaus Bautzen ausgestellt und präsentiert. Darunter waren sehr viele interessante Photographien, Foto-Montagen und Collagen mit unterschiedlichsten Motiven – von der „klassischen“…
Weiterlesen

Majówka – Polnisches Maifest

Jedes Jahr zum 3. Mai feiert Polen den Nationalfeiertag zur Erinnerung an die Verfassung vom 3. Mai 1791. Der Abend begann musikalisch mit dem 2. Streichquartett „Quasi una Fantasia“ op. 64 von Henryk Mikołaj Górecki in der Interpretation von Chordophone. Ein interessanter und kurzweiliger Festvortrag mit dem Titel „Die Polnische Verfassung vom 3. Mai 1791 und…
Weiterlesen